Entgraten in der Detailansicht

Entgraten

Um Bauteile nach dem Gießvorgang genau, schnell und effizient von Angüssen, Gießlauf und anderen prozessrelevanten Überständen zu befreien, wird auf dem Gießereimarkt die Technologie des Entgratens genutzt.

Entgraten: die Technologie

Bei den verschiedenen Gießverfahren können sich an den Kanten sogenannte Flitter oder Überstände bilden. Diese zum Teil scharfen Kanten können einerseits die Funktion des Endprodukts beeinträchtigen, andererseits aber auch mit einem hohen Verletzungsrisiko einhergehen.

Bei der Herstellung von Metallteilen müssen diese Überstände deshalb in der Nachbearbeitung entfernt werden. Hier spricht man von der Technologie des Bearbeitens oder Entgratens.

Automatisiertes Entgraten

Die Erfahrung im Umgang mit mehr als 3.000 Entgratpressen, die KUKA (ehemals Reis Robotics) in die ganze Welt ausgeliefert hat, bildet die Know-how-Basis für eine Produktfamilie aus mehr als 20 verschiedenen Modellen.

Highlights sind optimierte mechanische Features wie eine größere Aufspannfläche, erleichterter Zugang zu Wartungszwecken sowie die erheblich verbesserte Energieeffizienz. Diese entsteht unter anderem durch den Einsatz von Servo-Motor-basierten Pumpenantrieben (drehzahlvariable Pumpsysteme). Sie ermöglichen es, die Taktzeiten und den Energieaufwand Ihrer Produktion zu minimieren.

Entgraten: die Vorteile

Mit der Entgratpressen-Produktfamilie SEP 08 bis SEP 22 deckt KUKA den Bereich von 30 Tonnen bis 300 Tonnen ab. Dieses Produktportfolio maximiert die Produktivität und Effizienz Ihrer Fertigung und bietet zahlreiche Vorteile:
  • Spielarme Säulenführungen und biegesteife Pressengestelle für präzise Schnitte
  • Ausgezeichnete Präzision, Schnelligkeit und Langlebigkeit
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch Entgraten und Bearbeiten verschiedener Ebenen in einer Aufspannung

Die erfolgreiche Bedien- und Programmierlogik des reisPAD wird durch die neue Steuerungsgeneration in den Bereich der Pressen übertragen. Damit erhalten die Bediener eine intuitive Bedienoberfläche mit Prozessvisualisierung, die vergleichbar ist mit derjenigen der meist "direkt nebenan" stehenden Roboter.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay