Technologie Kernhandling in der Detailansicht

Kernhandling

Mit innovativen und prozesssicheren Automatisierungslösungen im Bereich Kernhandling verbessern wir Ihre Qualität und Effizienz. Ob verkettete Großanlagen oder modulare Automatisierungszellen: Unser erfahrenes Team versteht Ihre Prozesse und Anforderungen.

Kernhandling: die Technologie

Immer dann, wenn komplexe Gussteile mit Hohlräumen und Hinterschnitten zu erzeugen sind, kommen Kerne aus Sanden oder Salzen zum Einsatz. Teils werden mehr als 30 verschiedene Kerne benötigt, um beispielsweise moderne Zylinderkurbelgehäuse, Zylinderköpfe, Hydraulikventile oder Turbinenschaufeln herzustellen.

Automatisiertes Kernhandling

Mit unseren innovativen, modularen Greiferkonzepten entnehmen wir auch filigrane Kerne beschädigungsfrei aus Ihrer Maschine. Durch den Einsatz von Visionsystemen können wir Ihre Qualität verbessern und die Wertschöpfung steigern.

Unter Einsatz von erprobten Prozessen entfernen wir präzise und schnell Kernteilungsgrate und montieren Ihre Einzelkerne hochgenau zu Kernpaketen. Mit Hilfe automatisierter Verbindungstechniken und gießereitauglicher Ausführung aller Komponenten bewältigen unsere Anlagen komplexeste Aufgaben in teils rauesten Umgebungsbedingungen.

Kernhandling: die Vorteile

  • Verbesserung der Ausbringung durch schnelle automatische Kernentnahme
  • Verbesserung der Bauteilqualität ‎durch Roboterentgratung und Visionssysteme
  • bessere Maßhaltigkeit der Kernpakete durch präzise automatisierte Fügetechnik
  • Reduzierung von Kernbruch/Kernausschuss und Kernbeschädigungen durch innovative Greiferkonzepte
  • Stabilisierung der Prozesse durch innovative Verbindungs- und Prozesstechnik
  • ‎Reduzierung und Vereinfachung der innerbetrieblichen Logistik durch automatisierte Kernpaketmontagen am Anfang der Prozesskette

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay