Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Zuwächse bei Umsatz und EBIT, Rekord-Auftragseingang: KUKA verzeichnet starkes erstes Halbjahr 2021

KUKA hat seine positive Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal 2021 fortgesetzt. 

5. August 2021


  • Zweithöchster Auftragseingang der Unternehmensgeschichte.
  • Positive Entwicklung im 1. Halbjahr mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz, EBIT und Book-to-Bill-Ratio in nahezu allen Business Segmenten.
  • Mehr als ein Drittel der Robotics-Umsätze mit neuen Produktinnovationen generiert.
  • CEO Peter Mohnen: „Unsere Themen sind gefragter denn je. Mit den richtigen Produkten, Lösungen und Strategien dringt KUKA in neue Bereiche und Märkte vor.“

Kunden investierten verstärkt und KUKA verzeichnete eine deutlich steigende Nachfrage nach Robotik- und Automatisierungslösungen. So stieg der Umsatz im zweiten Quartal, verglichen zum Vorjahreszeitraum, konzernweit um 48,5 % auf 808,2 Mio. €. Das EBIT lag bei 25,6 Mio. € nach -43,9 Mio. € im zweiten Quartal 2020. Der Auftragseingang stieg um 80,9 % auf knapp eine Mrd. €.

Im ersten Halbjahr lag der Auftragseingang bei knapp 1,9 Mrd. €. Damit verzeichnete KUKA den zweithöchsten Auftragseingang der Unternehmensgeschichte in diesem Zeitraum. „Unsere Fokusbereiche Robotik und Automatisierung sind gefragter denn je“, sagte Peter Mohnen, CEO der KUKA AG. „Dabei profitieren wir von KUKAs globaler Ausrichtung, mit starkem Wachstum in Asien und Nordamerika.“

So profitierte der Geschäftsbereich Systems von der stark gestiegenen Nachfrage in den USA, wo Automobilhersteller verstärkt in E-Mobilität investierten. In Europa blieb die Auftragslage unverändert schwierig. Insgesamt stieg der Auftragseingang bei Systems im ersten Halbjahr stark auf 640,7 Mio. € (H1/20: 239,5 Mio. €).

In China verbuchte KUKA mit einer Zunahme von 83,7 % im zweiten Quartal beziehungsweise 43,2 % im ersten Halbjahr deutlich mehr Aufträge als in den Vorjahreszeiträumen. Dabei gewann KUKA nicht nur in traditionellen Bereichen Aufträge und Projekte, sondern auch in neuen Bereichen wie E-Mobilität und General Industry, dazu zählt zum Beispiel E-Commerce.

Mehr Umsätze mit neuen Produkten und nachhaltigere Roboter

Die Book-to-Bill Ratio, die das Verhältnis von Auftragseingängen zu Umsatzerlösen widerspiegelt, stieg in nahezu allen Business Segmenten an und lag konzernweit im ersten Halbjahr bei 1,23. Werte über 1 deuten auf eine steigende Nachfrage hin.

Obwohl die andauernde Coronavirus-Pandemie und globale Lieferengpässe Risiken bergen, blicken wir zuversichtlich auf das zweite Halbjahr. Denn unsere Strategie und unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung zahlen sich aus. Mehr als ein Drittel der Robotics-Umsätze im ersten Halbjahr haben wir mit Produktinnovationen aus den letzten Jahren generiert. Dabei haben wir auch das Thema Nachhaltigkeit fest im Fokus.

Peter Mohnen, CEO der KUKA AG

Zu den Produktinnovationen zählen Neuheiten wie der KR IONTEC, der KR SCARA oder die KR C5 Robotersteuerung. Zudem verbrauchen neue Roboter-Generationen des KR QUANTEC, ein KUKA Beststeller, nach firmeneigenen Berechnungen bis zu 45 % weniger Energie, verglichen mit der Vorgängergeneration.

„Wir werden Innovationen weiter verstärkt vorantreiben, um KUKA als globalen Player zu stärken. Unser Ziel ist es, neue Bereiche und Zukunftsmärkte zu erobern und unsere Kunden hier mit den richtigen Produkten und Lösungen zu begleiten“, so Mohnen. Dazu zählen Bereiche der General Industry wie E-Commerce oder Consumer Goods, neue Technologien wie E-Mobilität oder Lösungen für kleinere und mittlere Unternehmen.

KUKA Konzern

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

551,7

997,7

80,9

1.240,7

1.888,2

52,2

Umsatzerlöse

544,2

808,2

48,5

1.168,8

1.529,7

30,9

Book-to-Bill-Ratio

1,01

1,23

1,06

1,23

EBIT

-43,9

25,6

> 100

-78,1

33,8

> 100

EBIT-Marge in %

-8,1

3,2

-6,7

2,2

Systems

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

123,9

362,1

> 100

239,5

640,7

>100

Umsatzerlöse

118,7

236,2

99,0

291,9

462,1

58,3

Book-to-Bill-Ratio

1,04

1,53

0,82

1,39

EBIT

-25,7

5,4

> 100

-34,0

16,9

> 100

EBIT-Marge in %

-21,7

2,3

-11,6

3,7

Robotics

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

195,7

265,1

35,5

465,5

568,5

22,1

Umsatzerlöse

186,7

250,5

34,2

407,8

477,8

17,2

Book-to-Bill-Ratio

1,05

1,06

1,14

1,19

EBIT

-10,3

12,2

> 100

-14,2

17,2

> 100

EBIT-Marge in %

-5,5

4,9

-3,5

3,6

Swisslog

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

109,8

148,8

35,5

260,2

301,1

15,7

Umsatzerlöse

131,4

155,5

18,3

278,7

298,8

7,2

Book-to-Bill-Ratio

0,84

0,96

0,93

1,01

EBIT

-2,0

3,8

> 100

1,2

6,2

> 100

EBIT-Marge in %

-1,5

2,5

0,4

2,1

Swisslog Healthcare

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

35,9

60,3

68,1

83,1

119,1

43,2

Umsatzerlöse

50,7

51,0

0,6

106,5

98,9

-7,2

Book-to-Bill-Ratio

0,71

1,18

0,78

1,20

EBIT

1,4

0,4

-71,0

1,8

0,9

-53

EBIT-Marge in %

2,8

0,8

1,7

0,9

China

in Mio. € Q2/2020 Q2/2021 Δ in % H1/2020 H1/2021 Δ in %

Auftragseingänge

109,5

201,2

83,7

249,4

357,1

43,2

Umsatzerlöse

83,5

152,1

82,1

133,0

262,3

97,2

Book-to-Bill-Ratio

1,31

1,32

1,88

1,36

EBIT

-16,8

15,7

> 100

-22,1

13,9

> 100

EBIT-Marge in %

-20,2

10,4

-16,6

5,3

Newsmeldung herunterladen

PDF herunterladen

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen