KUKA Roboter Energiezuführungen

Die besten Verbindungen erfolgreicher Robotik.

In KUKA Energiezuführungen stecken über 30 Jahre Robotikerfahrung. Typische Merkmale der KUKA Energiezuführungen sind extrem hohe Zuverlässigkeit, Qualität und Langlebigkeit. Sie sichern ein Höchstmaß an Produktivität, wo immer sie im industriellen Einsatz sind.

Eine Energiezuführung je Bauform: KUKA macht Bandbreite einfach

Die Bandbreite der KUKA Roboter ist riesig. Die Vorteile der KUKA Energiezuführungen ebenso. Denn KUKA Energiezuführungen sind so konzipiert, dass sich mit dem gleichen Schlauchpaket sämtliche Modelle einer Roboterfamilie ausrüsten lassen. Das schafft mehr Planungssicherheit und spart Individualisierungskosten.

  • Kleinroboter für zwei bis 12 Kilo
  • Niedrige Traglasten für fünf bis 16 Kilo
  • Mittlere Traglasten für 30 bis 60 Kilo
  • Hohe Traglasten für 90 bis 300 Kilo
  • Schwere Traglasten
    • für 300 bis 500 Kilo
    • für 1.000 bis 1.300 Kilo
  • Palettierer für 40 bis 1.300 Kilo
  • Sonderbauformen
Erhältlich für alle Robotertypen: KUKA Energiezuführungen

Leistungsmerkmale der KUKA Energiezuführungen

  • Hohe Lebensdauer: Durch getestete und geprüfte Standards sowie robuste Bauweise. Interne Testprozeduren und Freigaben sorgen für beste Qualität.
  • Service freundlich: Paketaustausch ist in nur 10 Minuten möglich. Leitungen und Schläuche können ausgewechselt werden, Folgekosten sinken.
  • Anpassungsfähig: Eine definierte Störkontur ermöglicht die Offline-Programmierung für beste Integration in ein Anlagenkonzept. Applikationen sind via Schnittstelle auf dem Arm integrierbar.
  • Platzsparend: KUKA Energiezuführungen sind in die Roboterstruktur integriert und ersetzen bisherige losgelöste, von oben geführte Lösungen.
  • Geringere Störkonturen: KUKA Energiezuführungen verlaufen teilweise durch die Roboterstruktur und werden durchgängig vom Grundgestell auf den Arm bzw. bis in die Hand geführt.
  • Bessere Erreichbarkeit: Ab dem Karussell sind KUKA Energiezuführungen problemlos von außen zugänglich.
  • Volle Bewegungsfreiheit: KUKA Energiezuführungen sind perfekt auf spezielle Roboteraufgaben und Beanspruchungen ausgelegt.
  • Hohe Flexibilität: Durch den überdurchschnittlich großen Längenausgleich des Schlauchpaketes von über 0,8 Meter werden hochkomplexe Bewegungen des Roboters möglich.
  • Industrietauglich: Universell einsetzbar durch Ganzmetallgehäuse und eine anforderungsspezifische Auswahl an hochwertigen, faserverstärkten oder gleitoptimierten Kunststoffen. Die K Box ist einfach und schnell zu öffnen.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay