Bitte wählen Sie eine Sprache:

Shaping Future Production Landscapes

Die Produktion der Zukunft gestalten

Entscheidungen von heute bestimmen die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens von morgen. Stellen Sie mit zukunftsweisenden Lösungen und intelligenten Netzwerken die Weichen für die Produktionsarbeit der Zukunft in Industrie 4.0.

Die Produktionsarbeit der Zukunft in Industrie 4.0 erfolgreich gestalten

Die Welt verändert sich rasant, die Produktion der Zukunft unterliegt einer neune Marktökonomie: Verkürzte Produktzyklen, vernetzte Produktionsketten, dynamische Märkte, Ressourcenknappheit, demografischer Wandel und mehr.

 

Wollen Sie als Unternehmen auch in Zukunft wachsen, gilt es auf Trends und Marktentwicklungen schnell zu reagieren. Mehr noch: Es geht darum, Bewusstsein für all jene Vorzüge der Automatisierung in der Produktion 4.0 zu schaffen, welche die Zukunft Ihres Unternehmens nachhaltig sichern werden. 

Sichern Sie sich jetzt Ihren Vorsprung!

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper alles über die Herausforderungen und Chancen der Future Production Landscapes.

Whitepaper gratis downloaden

Veränderungen bewirken Möglichkeiten. Die fünf Megatrends in der Produktion der Zukunft.

Digitalisierung, Demografischer Wandel, Individualisierung, Ressourcenknappheit sowie die Verlagerung der Wirtschaftskraft: All diese Megatrends prägen die Zukunftsarbeit der Produktion in Industrie 4.0.

Wer diese Trends versteht und angemessen darauf reagiert, schafft Möglichkeiten.

Lernen Sie fünf Megatrends und ihren Einfluss auf die Produktion der Zukunft kennen.

Megatrends der Produktion der Zukunft
Megatrends bestimmen, wie sich die Produktion der Zukunft gestaltet.

Drei Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche "Future Production".

Mensch, Technologie, Anpassung: Nur mit diesen drei Schlüsselfaktoren sind Sie für die Megatrends in der Zukunft der Produktion gewappnet und bleiben wettbewerbsfähig.

Schlüsselfaktoren der Future Production Landscapes
  • Adaption

    Kann Ihr Unternehmen mit der Schnelllebigkeit des technologischen Wandels Schritt halten? Ja, sofern Sie auf Adaption setzen und Ihre Prozesse und Technologien eine jederzeit flexible Produktion garantieren. Investieren Sie deshalb verstärkt in offene Schnittstellen und ein vernetztes Ökosystem. 

    Erfahren Sie mehr über den Schlüsselfaktor "Adaption"

  • Mensch

    Die Produktionsarbeit der Zukunft in Industrie 4.0 ist auf den Faktor Mensch angewiesen, denn Ihre Mitarbeiter agieren als Entwickler und Bediener. Gehen Sie den Weg in die Produktion der Zukunft gemeinsam. Erst die Einrichtung, Bedienung und Weiterentwicklung durch Ihre Mitarbeiter führt zu all jenen Vorteilen einer vernetzten und flexiblen Produktion.

    Erfahren Sie mehr über den Schlüsselfaktor "Mensch"

  • Technologie

    Intelligente Hardware und Software überwachen und steuern Maschinen, Anlagen sowie Prozesse eigenständig. Mithilfe von Netzwerk-Integration und der Anwendung von Big Data, Cloud und künstlicher Intelligenz in der Industrie, ergeben sich große Chancen. Kurzzum: Die Symbiose zwischen Operational Technology (OT) und Information Technology (IT) ermöglicht der „Future Production“ ganz neue Möglichkeiten.

    Erfahren Sie mehr über den Schlüsselfaktor "Technologie"

Die Smart Factory in Industrie 4.0

Die Produktion der Zukunft birgt viele Möglichkeiten. Berücksichtigen Sie die drei zentralen Schlüsselfaktoren, entdecken Sie unsere Lösungen zur industriellen Automatisierung und gestalten Sie Ihre Produktion zukunftssicher.

Entdecken Sie alle Landmarks von KUKA

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen