Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Wählen Sie eine Sprache:

  • Deutsch / German

KUKA unterstützt Hacking Challenge für Schülerinnen und Schüler

„White Hats for Future” lautet der Titel der Hacking Challenge für Schülerinnen und Schüler, zu der die Hochschule Augsburg vom 08. bis zum 15. Februar 2022 virtuell einlädt

18. Januar 2022


„White Hat Hacker” sind Sicherheitsexpertinnen und -experten mit guten Absichten. Sie suchen nach Sicherheitslücken und informieren Unternehmen darüber. Mit ihrer Expertise kann der Schutz von Systemen und Produkten kontinuierlich verbessert werden. KUKA unterstützt die Hacking Challenge als Hauptsponsor. „Für KUKA ist das Thema IT-Sicherheit von zentraler Bedeutung. Denn nur mit einem starken Fokus darauf wird eine sichere Digitalisierung der Industrie gelingen. Wir unterstützen das Thema, damit jungen Menschen die Bedeutung von IT-Sicherheit bewusst wird“, sagt Thomas Franke, Leiter Informationssicherheit und Datenschutz bei KUKA. 

Hacking Challange Hochschule Augsburg

Dieses Gespür für IT-Sicherheit können Schülerinnen und Schüler bei der Hacking Challenge der Hochschule Augsburg schärfen. Innerhalb einer Woche sind spannende Aufgaben zu lösen – ab Dienstag, 08. Februar 2022 um 14:00 Uhr bis Dienstag, 15. Februar 2022 um 14:00 Uhr. Ob Einsteiger oder bereits Experten – für jede und jeden ist etwas dabei. Auf dem Siegertreppchen wird stehen, wer die höchste Punktzahl erreicht hat. Die Siegerehrung findet am 16.02.2022 um 16:00 Uhr virtuell statt. Die Anmeldung zur Challenge ist ab dem 08. Februar, 14 Uhr, über die Website der Hochschule Augsburg möglich. 

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen