Roboterbasierte Fahrgeschäfte

Dark Rides, Virtual Reality-Simulatoren und mehr – speziell für die Freizeitindustrie bietet KUKA zertifizierte, sichere Roboter für spektakuläre Attraktionen mit Wow-Effekt.

Automatisierte Fahrgeschäfte mit KUKA Robotern – höchste Sicherheit bei maximalem Fahrspaß

KUKA Roboter können mehr als schweißen, schrauben und palettieren: KUKA bietet spezielle Roboter, die eigens für die Beförderung von Personen entwickelt wurden und nach der Sicherheitsnorm EN 13814 für diesen Zweck zertifiziert sind. Sie vereinen die Möglichkeiten des modernen Action-Entertainments mit den hohen Anforderungen an die Sicherheit im Umgang mit Menschen. Damit können Fahrgeschäfte verschiedenster Art realisiert und individuell thematisiert werden – egal ob in Freizeit- und Themenparks, Einkaufszentren oder als Bewegungssimulatoren in Forschungseinrichtungen.

 

Vorteile


Zertifizierte Sicherheit

Dank des TÜV-zertifizierten Konzepts und der TÜV-Einzelabnahme beim Factory-Acceptance-Test garantieren Fahrgeschäfte mit KUKA Entertainment Robotern absolute Sicherheit für Fahrgäste.

Einzigartiges Fahrerlebnis

Dynamische und zugleich sanfte Roboter-Bewegungen vereinen maximalen Fahrkomfort mit dem besonderen Nervenkitzel der unvorhersehbaren Bewegung, sowohl mit als auch ohne Virtual Reality.

Investitionssicher

Bestehende Fahrgeschäfte können durch Änderung des Bewegungsprogrammes oder des VR-Contents jederzeit und beliebig an das Zielpublikum angepasst werden.

Höchste Qualität

Alle Roboterteile werden durch Maßnahmen wie Röntgenprüfung, Oberflächenrissprüfung und Materialzeugnisse überprüft. So werden Verarbeitungs- und Herstellungsfehler sicher ausgeschlossen.

Vielseitig einsetzbar

Durch das Hinterlegen mehrerer Bewegungsprofile kann der Roboter auf Knopfdruck verschiedene Fahrten ausführen, je nach Zielgruppe mit den gewünschten Beschleunigungs- und Überkopf-Anteilen.

Roboterbasierte Fahrgeschäfte mit KUKA: Rasantes Action-Entertainment bei höchster Sicherheit für Passagiere

Roboterbasierter VR-Ride: Stationärer KR 600 passenger mit Virtual Reality.

Cookie-Einstellungen OK

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Cookie-Einstellungen