Wählen Sie Ihren Standort:

Land

KUKA Roboter beim Laserhybrid-Schweißen.

Laserhybrid-Schweißen

Das Laserhybrid-Schweißen kombiniert die Vorteile des Laserschweißens mit denen des Schutzgasschweißens. Vor allem im Schiff-, Auto- und Schienenfahrzeugbau setzt sich dieses Verfahren durch.


Wie funktioniert das Laserhybrid-Schweißen?

Die Kombination macht’s: Beim Laserhybrid-Schweißen werden die Vorteile des Laserschweißens und die des Schutzgasschweißens gebündelt:

Bei diesem Schweißverfahren erhitzt ein vorlaufender Laserstrahl zunächst die Werkstückoberfläche auf Verdampfungstemperatur. Durch den Laserstrahl entsteht dann ein tiefer, schmaler Einbrand. Danach bildet der Lichtbogen, der anschließend folgt, einen breiten Brennfleck aus.

Entdecken Sie, wie die Laser-Hybrid-Technologie zur Produktion von Kranauslegern eingesetzt wird

KUKA Laserhybrid-Schweißportal zur Fertigung von bis zu 18 Meter langen Teleskopauslegern

Individuelle Lösung gewünscht?

Mit unserer Kompetenz und Erfahrung im Schweißen beraten wir Sie gerne und finden mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihre individuellen Schweißanforderungen. Unser Leistungsspektrum wird unterstützt durch unsere Beratung zu Werkstoffen, Geometrie und Schweißprozessen. 

White Paper: Aluminium schweißen? Kein Problem!

Aluminium und Alu-Legierungen spielen wegen der idealen Kombination von Leichtigkeit und Festigkeit eine wichtige Rolle bei der E-Mobilität. Bei Schweiß- und Fügevorgängen hat Aluminium hohe Anforderungen an die eingesetzten Verfahren. Mit umfassenden Prozess-Know-how und den passenden Produkten machen wir Sie fit für die technologischen Transformation hin zur E-Mobilität. Am Beispiel Batteriekasten wird deutlich, wie Roboter die Fertigung von Aluminium-Bauteilen auf höchtem Qualitätslevel ermöglichen. 

Lesen Sie worauf es beim Alu Schweißen in der Elektromobilität ankommt.

Download White Paper

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen