Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Automatisiertes Schutzgasschweißen

Das Schutzgasschweißen ist das am weitesten verbreitete Fügeverfahren. Wir bei KUKA bieten eine Reihe von Automatisierungskomponenten, Funktionspaketen, Roboter und Zellen als schnell verfügbare Standardprodukte an. Vom MIG-Schweißen über das MAG- bis hin zum WIG-Schweißen.


Automatisiertes Schweißen mit KUKA Robotern: Immer einen Schritt voraus

Das Schutzgasschweißen gehört aufgrund seiner Schnelligkeit und seiner Fähigkeit, viele metallische Werkstoffe zu verarbeiten zu den beliebtesten Schweißverfahren in der Industrie. Als Vordenker und Wegbereiter im Bereich der Automatisierung bieten wir bei KUKA neben den klassischen Schweißfunktionen auch langfristige Investitionssicherheit durch smarte Integrationsfähigkeit in die digitale und vernetzte Produktionswelt – für mehr Effektivität und Flexibilität in der gesamten Wertschöpfungskette des industriellen Schweißens.

Rundum-Paket für eine perfekte Schweißnaht

Vom Engineering bis zum Service sowie kundenspezifische Turnkey-Lösungen für das automatisierte Schweißen

Weltweit genießen unsere Kunden kompetente Beratung sowie umfassende Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Schweißapplikation – von der Beratung bis hin zum Customer Service. Dabei können wir den gesamten Schweißprozess von der Prozessvalidierung über den Prototypenbau bis hin zur Kleinserie für Sie übernehmen.   
  • Engineering

    Wir unterstützen Sie umfassend bei der Planung und Umsetzung Ihrer Applikation, etwa bei der Wahl der geeigneten Schweißtechnik oder des Schweißprozesses.
    Erfahren Sie mehr.
  • Technologie-Pakete

    KUKA als führender Roboter-Hersteller bietet vorkonfigurierte, intuitive und schnell einsetzbare Komplettpakete bestehend aus Roboter, Steuerung und Software.

    Erfahren Sie mehr.
  • Weltweite TechCenter mit globalen Standards

    An verschiedenen Standorten in Europa, Amerika und Asien stehen KUKA TechCenter als Testlabore für Kunden bereit.
  • Globaler Service

    Der KUKA Service reicht von Wartung und Instandhaltung über Ersatzteilversorgung bis hin zu Prozess- und Anlagentrainings. 

    Erfahren Sie mehr.

Lernen Sie die verschiedenen Verfahren des Schutzgasschweißens kennen 

Das Schutzgasschweißen ist ein Lichtbogenschweißverfahren, bei dem zwischen einer Elektrode und dem Bauteil ein Lichtbogen gezündet wird, der das Werkstück und ggf. einen Zusatzwerkstoff aufschmilzt. Es werden dabei mehrere Verfahren unterschieden. Darunter sind das MIG-/MAG-Schweißen und das WIG-Schweißen die meist genutzten Methoden des Verfahrens. Sie unterscheiden sich in der Verwendung verschiedener Gase und in der Wahl der Materialien. Sie bestechen mit maximaler Qualität der Schweißnaht und einer hohen Schweißgeschwindigkeit.

Fachliches Know-how, langjährige Erfahrung und breites Produktportfolio für Schweißautomation – alles aus einer Hand von KUKA

Hochwertige Automatisierung: KUKA ermöglicht die Einbindung des Kunden in die Schweißversuche, um gemeinsam die bestmögliche Applikation zu entwickeln.

Schweißroboter, Positionierer und Schweißzellen:
Modulare, standardisierte Komponenten ideal kombinierbar

KUKA bietet für alle Anforderungen der Schweiß-Automation ideale Lösungen – von dem Einsatz von einzelnen Robotern mit hoher Bahngenauigkeit über vorkonfigurierte Schweißzellen bis hin zur vollautomatisierten Schweißanlage. Ein breites Angebot an Werkstück-Positionierern, schweißtechnischer Software sowie Lineareinheiten ergänzen das Portfolio für perfekt abgestimmte Gesamtpakete und eine optimierte Produktion in Ihrem Unternehmen.

Starke KUKA Partner für das Schutzgasschweißen

Die beste Schweißqualität erreichen unsere Roboter mit der passenden Schweißausrüstung von unseren starken Partnern wie Fronius, Kemppi, Miller, Lorch, Lincoln, EWM, SKS, ESAB oder Migatronic.

Die Schweißausrüstung wird einfach und schnell über eine Feldbusschnittstelle, wie zum Beispiel EtherCAT (in jeder KR C4 Steuerung enthalten), mit der Robotersteuerung verbunden. Dadurch steht dem Bediener der volle Funktionsumfang jederzeit zur Verfügung.

KUKA Roboter schweißen in einem russischen Werk Fahrradrahmen zusammen.

Individuelle Lösung gewünscht?

Mit unserer Kompetenz und Erfahrung im Schweißen beraten wir Sie gerne und finden mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihre individuellen Schweißanforderungen.

White Paper: Aluminium schweißen? Kein Problem!

Aluminium und Alu-Legierungen spielen wegen der idealen Kombination von Leichtigkeit und Festigkeit eine wichtige Rolle bei der E-Mobilität. Bei Schweiß- und Fügevorgängen hat Aluminium hohe Anforderungen an die eingesetzten Verfahren. Mit umfassenden Prozess-Know-how und den passenden Produkten machen wir Sie fit für die technologischen Transformation hin zur E-Mobilität. Am Beispiel Batteriekasten wird deutlich, wie Roboter die Fertigung von Aluminium-Bauteilen auf höchtem Qualitätslevel ermöglichen. 

Lesen Sie worauf es beim Alu Schweißen in der Elektromobilität ankommt.

Download White Paper

Integrator in Ihrer Nähe finden

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen