Wählen Sie Ihren Standort:

Land

easy programming mit ready2_pilot

Roboter programmieren im  Handumdrehen: Handguiding mit KUKA ready2_pilot

Automatisierung bringt Unternehmen viele Vorteile, vor allem bei gefährlichen, anstrengenden oder monotonen Tätigkeiten. Knackpunkt ist aber häufig noch die Programmierung. Wie bringt man dem mechanischen Helfer einfach bei, was er zu tun hat? Durch Handführung: KUKA ready2_pilot löst dieses Problem.

5. Februar 2021


Anwendungsszenarien für den Einsatz von Robotern im Unternehmen gibt es unzählige: Schweißen, Bohren, Kleben sind nur drei Beispiele für Aufgabe, die Maschinen schnell, ausdauernd und mit gleichbleibend hoher Qualität erledigen können. Allerdings bedeutet Automatisierung gleichzeitig auch Digitalisierung. Schließlich ist mit dem Einsatz von Robotern in der Industrie selten das Gerät allein gemeint. Dazu gehören ebenfalls die Steuerung und die Software der Roboter. Für viele Betriebe ist genau das eine große Herausforderung. Einer Studie des Branchenverbandes Bitkom und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) zufolge sind zwar 81 Prozent der befragten Unternehmen offen für Innovationen, gleichzeitig äußern aber 64 Prozent Berührungsängste gegenüber digitalen Technologien.

Handführung statt aufwändiger Programmierung

Ein Haupthindernis für die Verbreitung von Robotern ist häufig die Bedienung. Potenzielle Anwender glauben, dass sie viel in Schulungen und Personal investieren müssen und lehnen eine Roboterlösung deshalb häufig ab. Die Lösung für diese Herausforderung heißt ready2_pilot von KUKANach dem Prinzip des „easy programming“ richtet sich die Lösung vor allem an Unternehmen ohne besondere Erfahrung in der Roboterprogrammierung.
Met hand guiding via de Commander bestuurt de operator de robot.
Per Handführung via Commander steuert der Bediener den Roboter.
Het totale pakket voor ‘easy programming’: Hand guiding met ready2_pilot van KUKA.
Das Gesamtpaket für "easy programming": Handguiding mit ready2_pilot von KUKA.

Handguiding – Roboter per Handführung teachen

Der Mitarbeiter führt dazu den Roboter mittels des „Commanders“, einer Art 6D-Maus, per Hand an einem Werkstück entlang und „zeigt“ ihm, was er zu tun hat. Über die drahtlose Verbindung zum Bediengerät werden die Bewegungen in Befehle umgesetzt, die sich anschließend nach Belieben ändern oder ergänzen lassen. So können Aufgaben sehr schnell erfasst und buchstäblich im Handumdrehen programmiert werden.
Het totale pakket voor ‘easy programming’: Hand guiding met ready2_pilot van KUKA.
So einfach wie selbst gemacht: Handführung eines Industrieroboters mit ready2_pilot

Drahtloses Robotersteuerungspaket: KUKA ready2_pilot

"easy programming" mit ready2_pilot

Den Roboter per Hand anlernen, als ob man es selber macht

Als Hilfsmittel dient der „Commander“, ein Steuerungskopf ähnlich der 6D-Maus am KUKA smartPAD, die sich in alle Richtungen bewegen lässt und auch Vor- und Zurück-Befehle erkennt. Der Commander lässt sich mit wenigen Handgriffen direkt am Roboter anbringen und reagiert sehr sensibel. So können Arbeitsschritte direkt am Bauteil ausgeführt werden. Der große Vorteil: Auch weniger Geübte gewöhnen sich auf diese Art schnell an den Roboter und „geben“ ihm einfach Aufgaben, ohne dass tiefergehende Schulungen oder Zertifikate notwendig sind. Zudem ist der Commander multifunktional. Er lässt sich an allen Robotertypen gleichermaßen einsetzen, die Investition amortisiert sich also in kürzester Zeit.

Het hartstuk van ready2_pilot: de controller voor de exacte handgeleiding van een industriële robot.
Das Herzstück von ready2_pilot: der Controller für die exakte Handführung eines Industrieroboters.
Dieter Rothenfußer

Durch unser Handguiding-System ready2_pilot agieren Mitarbeiter praktisch Hand in Hand mit dem Roboter. Die Führung des Roboterarms fühlt sich fast so an, als würde man selbst schweißen, bohren oder kleben.

Dieter Rothenfußer, Portfoliomanager Handling, Machining & Processing bei KUKA
Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen