Bitte wählen Sie eine Sprache:

KUKA Betriebssysteme

KUKAs Systemsoftware (KSS) ist Dreh- und Angelpunkt der gesamten Steuerung für die meisten KUKA Industrieroboter - einschließlich bewährter 5-Achs-, 6-Achs-Roboter und der neuen SCARA- und DELTA-Roboter. Als Betriebssystem beinhaltet sie sämtliche Key-Features, um ein Robotersystem zu betreiben. Hierzu zählen etwa Daten- und Benutzerverwaltung, Bahnplanung oder I/O-Management. Erweiterte Funktionalitäten zur Programmierung sind ebenfalls integriert: Nutzen Sie die dazugehörige Engineering Suite KUKA.WorkVisual als universelle Programmierumgebung, zur Zellenprojektierung oder als Shop Floor Unit und decken Sie damit sämtliche Bereiche im Lebenszyklus eines Programms ab.

KUKAs Cobots der nächsten Generation, wie der LBR iisy*, laufen mit der neuen Systemsoftware KUKA iiQKA.OS. Weitere Industrie Roboter werden in einer Skalierungs- und Wachstumsphase auf KUKA iiQKA.OS zur Verfügung gestellt.

*Der LBR iisy ist im iiQKA Pre-Launch Package für eine kleine Zahl ausgewählter Kunden ab Ende 2021 verfügbar. Im Laufe des Jahres 2022 wird die Verfügbarkeit erhöht. Bitte besuchen Sie unsere iiQKA Journey Seite für weitere Informationen.

Leichtbau-Cobots, wie der LBR iiwa von KUKA nutzen KUKA Sunrise.OS, das speziell für Leichtbauroboter wie den LBR iiwa und die KUKA Mobility Produktpalette entwickelt wurde. KUKA Sunrise.OS ist eine Systemsoftware zur Realisierung von Applikationen mit diesen Produkten.

Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen