KR QUANTEC prime

Der KR QUANTEC prime ist auf das perfekte Verhältnis zwischen Traglast und Reichweite ausgerichtet. In Sachen Punktschweißen ist er der Beste auf dem Markt. Durch seine Robustheit schafft der prime höchste Taktzeiten durch hohe Beschleunigungswerte.

Der KR QUANTEC prime ist an Robustheit kaum zu übertreffen. Er bietet maximal 2.500 Millimeter Reichweite bei 240 Kilogramm Traglast. Dennoch ist er wie seine Familienmitglieder schlank und leicht. Deshalb stellen die prime-Roboter die neue Leistungsklasse für Punktschweißen dar. Als Konsolroboter sind sie auf den geringsten Platzbedarf optimiert – das erweitert den ökonomischen Reichweitenbereich. Foundry-Varianten bieten eine Lösung für den Einsatz in staubigen, nassen und heissen Umgebungen.

Vorteile


Große Bandbreite

Der KR QUANTEC prime schafft die perfekte Balance zwischen Traglast und Reichweite und macht eine Vielzahl von Anwendungen möglich. Das Spezialgebiet des prime ist dabei das Punktschweißen.

Hohe Taktzeiten

Der KR QUANTEC prime besticht durch seine robuste Bauweise – und ist trotzdem extrem leicht. Er ist auf hohe Taktzeiten durch hohe Beschleunigungswerte getrimmt. Damit liefert er beste Prozessergebnisse.

Geringer Wartungsaufwand

Der KR QUANTEC prime passt in jedes Konzept. Er benötigt lediglich eine kleine Stellfläche. Auch die Wartungsaufwände sind auf ein Minimum reduziert.

Energieeffizient und robust

Der KR QUANTEC prime hat einen sehr kleinen ökologischen Fußabdruck. Starken Stand erhält er durch sein kompaktes Grundgestell mit identischem Bohrbild innerhalb der gesamten KR QUANTEC Serie.

reddot Award 2016 winner

KR QUANTEC prime: Reinigung mit Trockeneisstrahlen

Der KR QUANTEC prime reinigt auch komplizierte Formen gründlich und schnell. Hier als Foundry-Variante im Einsatz bei BMW

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay