Select your location:

Country

Gebündeltes Know-How für automatisierte Batteriefertigung

KUKA und Reis auf der „World of Energy Solutions“

29 September 2014


Für preiswerte Batterien der neuesten Generation bauen die Hersteller elektrischer Energiespeicher auf das gebündelte Know-how von KUKA Systems und Reis: Die Spezialisten für Robotertechnik und automatisierte Produktionsanlagen entwickeln gemeinsam Sondermaschinen und schlüsselfertige Lösungen, mit denen Batteriezellen, Batteriemodule und komplette Batteriepacks kostengünstig gefertigt werden können.

Die dafür nötigen technischen Prozesse sind äußerst anspruchsvoll. So müssen etwa bei der Herstellung der Batteriekontakte Aluminium und Kupfer miteinander verschweißt werden. Auch das für den Herstellungsprozess notwendige Isolieren von Batteriezellen erfordert besonderes Know-how. KUKA Systems und Reis konnten hier ihre langjährigen Erfahrungen in verwandten Industrien – z.B. Fertigungsstraßen für Solar-Module – erfolgreich auf die Anforderungen der Batterieproduktion übertragen. Für Batteriehersteller bedeutet dies eine hohe Prozessqualität, etwa beim Laserschweißen, Kleben oder Verpressen in der automatisierten Modulfertigung. Oder bei der Fertigung von Batteriepacks, wenn in der Produktionslinie Kabel konfektioniert, Batteriemodule verschraubt oder fertige Einheiten auf Dichtheit überprüft werden. 

Einen Einblick in die Prozesse der Modulfertigung erhalten interessierte Fachbesucher am Gemeinschaftstand von KUKA Systems und Reis: Ein Roboter vom Typ KR Agilus zeigt beispielhaft die Handhabung von Batteriezellen im Zusammenspiel mit Messtechnik, unter Einbindung eines Reinigungsprozesses und einer anschließenden Stapelbildung. 

Anlagen zur Batterieherstellung von KUKA und Reis sind weltweit im Einsatz, unter anderem in China und den USA. Dazu gehören auch Einzelprozesszellen wie Reibschweißmaschinen, Laserzellen, Klebe- und Schweißzellen. Die Standorte von KUKA und Reis in China sind in der Lage, die Systemintegrati-on für Modullinien auszuführen und die Inbetriebnahme und den After-Sales Service zu gewährleisten.

This website uses cookies (find out more) in order to offer you the best service online as well. If you simply continue to use our website, we will only use cookies required for technical purposes. If you click on “OK and discover KUKA”, you are also agreeing to the additional use of marketing cookies. You can select which cookies we use by clicking on “Cookie settings”.

Cookie settings