Wählen Sie Ihren Standort:

Land

KUKA.RobotSensorInterface

Die Software dient als Schnittstelle zur Kommunikation zwischen dem Industrieroboter und seinem Sensorsystem und ermöglicht so die Programmierung von herausfordernden Sensorapplikationen auf einfache, universelle und effektive Weise.


Robot Sensor Interface vereinfacht herausfordernde Sensorapplikationen

KUKA.RobotSensorInterface (RSI) ist ein Software-Technologiepaket zur Realisierung von Applikationen, die eine zyklische Signalverarbeitung und hoch performante, zyklische Einflussnahme auf die Roboterbewegung erfordern, wie etwa das Schleifen, Polieren, Entgraten und vieles mehr. Das Technologiepaket RSI beinhaltet sowohl die zur Entwicklung der Applikation benötigten Engineering-Werkzeuge, als auch die zur Inbetriebnahme und Ausführung der Applikation notwendigen Softwarekomponenten für die Steuerung des Industrieroboters.

RSIVisual Editor – Mühelose grafische Programmierung

Mit dem grafischen Editor RSIVisual lässt sich auf sehr einfache Weise die Signalverarbeitung einer sensitiven Applikation programmieren. Über die RSI-Objekte aus dem RSI-Werkzeugkasten können die zyklischen Messwerte von angebundenen Sensoren eingelesen und weiterverarbeitet werden. Das Ergebnis kann dazu genutzt werden, die Roboterbewegung zu beeinflussen. Der Editor hat eine Vielzahl von Funktionen, unter anderem:

  • Erstellung eigener Funktionsblöcke

  • Realisierung jeder gewünschten Funktionalität

  • Vollständige Programmierung über RSIVisual integriert in die KUKA.WorkVisual Engineering-Suite

  • Toolbox mit über 75 RSI-Objekten für die grafische Programmierung

Mit einem Abstandssensor am Roboterflansch kann z.B. ein gewünschter Abstand zu einer Bauteiloberfläche unabhängig von der programmierten Bahn eingehalten werden.

Reibungslose Integrierung und einfache Übersicht von komplexen Applikationen – Ihre Vorteile:

  • Einfache Integration

    • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
    • Einfache grafische Programmierung mit RSIVisual
    • Steuerung über das KUKA smartPAD
    • Bereitstellung von Programmbeispielen


  • Breites Anwendungsspektrum

    • Funktioniert mit nahezu allen KUKA Robotern und externen Achsen
    • Nahtlose Integration mit KUKA.ForceTorqueControl in RSI-Anwendungen
    • Kann auch in Fließbandfertigung eingesetzt werden

  • Best-in-Class Performance

    • Echtzeitverarbeitung innerhalb von 4 ms

    • Multifunktionale Schnittstelle

    • Nahtlose Integration in KUKA.WorkVisual

     

Wir decken all Ihre Anforderungen ab

Die Integration von KUKA.RobotSensorInterface wird die Applikationen Ihres Industrieroboters um ein Vielfaches erweitern. Vom Handling über die Montage bis hin zur Inspektion findet Ihr Industrieroboter in nahezu jedem Bereich Anwendung.

Vorteile


Schleifen & Entgraten

Maßgenaues Entgraten und Schleifen von Bauteilen

Handling

Steuerung des Roboters über einen Joystick

Schweißen

Schweißnahtverfolgung anhand der Daten aus dem Schweißprozess

Montage 

Kraftgeregeltes Fügen von Bauteilen

Polieren

Messung angewandter Kraft und Steuerung der Roboterbahn in Echtzeit

Prüfung & Inspektion

Die taktile Prüfung ist für verschiedene Arten von Produkten sehr nützlich: Sitze, Lenkräder, Schalter, Hebel und Knöpfe

Datenübertragung

Echtzeitübertragung von Daten des Roboters und der Applikation an ein externes System

Erstellen Sie Ihre eigene Sensor-„App“!

Nutzen Sie Ihr Know-how zur Lösung von Prozessen und KUKA.RobotSensorInterface in Zusammenspiel mit der Engineering-Suite KUKA.WorkVisual und dem KUKA.OptionPackageEditor und bieten Sie Ihren Kunden Ihre Lösung als vollwertige KUKA „App“. 

Lernen Sie RSI näher kennen!

Um Ihr Wissen zu vertiefen und die Vielfalt von Robot Sensor Interface zu nutzen, bieten wir im KUKA College Schulungen dazu an.

Alle wichtigen Informationen immer für Sie parat

Um einen Überblick über die verschiedenen Versionen und Dokumentationen zu erhalten oder die Verfügbarkeit von RSI zu prüfen, besuchen Sie den KUKA Marketplace. Schnell bei my.KUKA registrieren und sofort Zugriff auf alle Informationen erhalten.

Direkt nach Ihrer erfolgreichen Registrierung haben Sie Zugriff auf zahlreiche Funktionen. Durch die Verifikation Ihres Accounts erhalten Sie darüber hinaus firmenspezifische Informationen und Benefits. Dieser Prozess dient der Sicherheit Ihres individuellen Logins und kann wenige Tage dauern.

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen