Oberfläche KUKA.OfficeLite

KUKA.OfficeLite

KUKA.OfficeLite ist der virtuelle Robotercontroller von KUKA. Mit dem Programmiersystem lassen sich auf jedem PC Programme offline erstellen und optimieren. Die fertigen Programme sind direkt auf den Roboter übertragbar und garantieren sofortige Produktivität.

Merkmale von KUKA.OfficeLite

KUKA.OfficeLite ist nahezu identisch mit der KUKA Systemsoftware der KR C4. Durch die Verwendung der original KUKA SmartHMI und der KRL Sprachsyntax entspricht die Offline-Bedienung und Programmierung exakt der des Roboters.

 

Das Programmiersystem besitzt die gleichen Eigenschaften wie die KUKA Systemsoftware:

  • jeweilige KUKA Systemsoftware-Releases mit sämtlichen Funktionen vollumfänglich verfügbar (Hardware-Peripherie-Anbindung nicht möglich)
  • KRL-Syntax-Check durch verfügbaren Compiler und Interpreter
  • ablauffähige KRL-Anwenderprogramme erstellbar
  • Ablaufsteuerung von Roboter-Anwendungsprogrammen in Echtzeit: verbesserte Taktzeiten
  • Programme auf einem Standard-PC jederzeit und regelmäßig optimierbar
  • Simulation digitaler Eingangssignale für den Test von Signalabfragen im KRL-Programm

Vorteile von KUKA.OfficeLite

Sofortige Produktivität

Die erstellten KRL-Programme sind eins zu eins auf die KUKA Robotersteuerung übertragbar und garantieren sofortige Produktivität.

Unabhängig und flexibel durch virtuelle Maschine

Die Installation ist damit unabhängig vom Host System und dessen Betriebssystem. Unterschiedliche KUKA.OfficeLite-Versionen können parallel installiert werden und sind damit flexibel in der Anwendung.

Einsatz von KUKA.OfficeLite

KUKA.OfficeLite ist der virtuelle KUKA Robotercontroller und vorrangig für Offline-Programmierung und Anwendungsentwicklung bestimmt. Es kann aber auch verwendet werden im Zusammenhang mit:

  • KUKA.Sim Pro 3.0 (KUKA.OfficeLite ist im Lieferumfang enthalten)
  • KUKA Roboterschulungen
  • Applikationsentwicklung
  • KUKA.WorkVisual 4.0 oder höher

Systemvoraussetzungen für KUKA.OfficeLite

  • WIN 7 (64Bit) oder WIN 10 (64 Bit)
  • Intel I5 Prozessor oder vergleichbar
  • 4 Gigabyte RAM, 15 Gigabyte freier Festplattenspeicher
  • vmware® Workstation Pro oder vmware® Workstation Player 12.0 oder höher
  • KUKA.WorkVisual 4.0 oder höher

Lieferumfang

  • KUKA.OfficeLite wird als virtuelles vmware® Image geliefert
  • vmware® Software, KUKA Technologie Software sowie KUKA.WorkVisual sind nicht im Lieferumfang enthalten

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay