KUKA.PalletTech

Die Palettier-Software ermöglicht die einfache und bedienerfreundliche Konfiguration und Ausführung von Palettier-Aufgaben mit verschiedenen Packmustern und Stationen.

Innovative Palettiersoftware für schnelles und flexibles Palettieren von sortenreinen Packstücken

Mit KUKA.PalletTech konfigurieren Sie Ihre Palettierungsapplikation auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse. Durch die automatische Generierung der Roboterprogramme ermöglicht das Technologiepaket eine extrem schnelle Inbetriebnahme vollständiger Palettieranwendungen.
Dank individueller Anpassungen kann die Software speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten und in Ihre bestehende Produktion integriert werden. 

Automatisiertes Palettieren mit der Software KUKA.PalletTech: Einfache Erstellung und flexible Anpassung von Palettierszenarien

  • Check

    Schnelle Konfiguration der Zellen-Komponenten

    Der PalletTech-Editor in KUKA.WorkVisual sorgt für eine geführte und vollständige Konfiguration von Zellenkomponenten wie Greifern, Zuführ- und Ablagenstationen.

  • Check

    Einfache Definition und Änderung von Palettier-Aufgaben

    Die Lagen und Objekte einer Palette sowie deren Muster können benutzerfreundlich konfiguriert und geändert werden. Speziell die Änderung kann ohne erweiterte Software-Kenntnisse erfolgen.

  • Check

    Maximale Anlagenverfügbarkeit

    Die zur Verfügung stehenden Fehlerstrategien und Überwachungen minimieren Stillstandszeiten während des Betriebs.
  • Check

    Individuelle Adaptierbarkeit bei speziellen Anforderungen

    Die automatisch erzeugten Roboterprogramme bieten Einsprungpunkte zur flexiblen Erweiterung des Programmcodes.

KUKA.PalletTech: Höchste Wirtschaftlichkeit und Flexibilität beim Mono-Palettieren

KUKA Palettierungssoftware für die schnelle  Programmierung und Inbetriebnahme von Pick & Place-Aufgaben mit Robotern.

Palettier-Prozesse einfach gestalten: in wenigen Schritten von der Installation zur Produktion

Konfigurieren Sie jede Kombination von Ebenen- und Stapelmuster mit intuitivem Feedback durch grafische Visualisierung über KUKA.WorkVisual.
  • KUKA 1

    KUKA.PalletTech installieren

    Der Pallet-Tech-Editor wird automatisch mittels der iKOP-Funktion in KUKA.WorkVisual installiert.

  • KUKA 2

    Projektstruktur definieren

    Zellenkomponenten wie Greifer, Zuführ- und Ablagestationen werden definiert. Dann folgen Objekte, Zwischenlagen und Paletten.

  • KUKA 3

    Palettieranweisungen bestimmen

    Gestalten Sie die Lagenreihenfolge (z.B. Palette, Produkt, Zwischenlagen, Produkt usw.) sowie die Muster der Produkte innerhalb der Lagen.
  • KUKA 4

    Palettierszenarien festlegen

    Verknüpfen Sie Packstücke mit Zuführstationen und Palettieranweisungen (Palettenaufbau) mit den Ablagestationen.

Funktionen der Palettiersoftware

  • Konfiguration der Palettierzelle: Greifer, Stationen, Signale
  • Konfiguration der Palettierungsobjekte: Produkte, Zwischenlagen, Paletten
  • Konfiguration der Palettieranweisungen: Stapelplan, Lagendefinition
  • Konfiguration der Produktionsszenarien: Zuführstationen, Palettierstationen
  • Anpassung von Palettieranwendungen über die SmartHMI Benutzeroberfläche auf dem KUKA smartPAD
  • Inbetriebnahme von konfigurierten Palettieranwendungen mit dem SmartHMI-Inbetriebnahmeassistenten
  • KUKA Software KUKA.FlexPal
    Ein KUKA Roboter stapelt Kartons auf die exakte Position.

    Palettieren in verschiedenen Branchen & Applikationen

    Die Software unterstützt das Mono-Palettieren und schafft einen optimalen Palettiervorgang über alle Branchen hinweg – von der Lebensmittelindustrie bis hin zur Konsumgüterindustrie.

    Beim Depalettieren ermöglicht die Software KUKA.PerceptionTech zusammen mit dem Sensor rc_visard von Roboception optimale Lagen- und Objekterkennung, um damit Paletten schnell und prozesssicher zu vereinzeln.

    Für anspruchsvolles Mixed Case Palletizing bietet das Palettiersystem ACPaQ von swisslog leistungsstarke und zuverlässige Lösungen.

     

    Cookie-Einstellungen OK und KUKA entdecken

    Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK und KUKA entdecken“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

    Cookie-Einstellungen